Food was my first love #9 Limetten Lachs mit Spargeltagliatelle und Kirschtomaten

Sonntag, 3. Januar 2016 / 0 Kommentare


Das Wetter ist ja leider typisch winterlich. Dem kann man ja mit einem sommerlichen Gericht entgegen wirken, das einen gedanklich sofort in die warme Jahreszeit versetzt. Feinste Tagliatelle mit Spargel, frisches Lachs der rafiniert mit Limette verfeinert ist und so einen einzigartigen Geschmack bekommt und dazu Tomaten und Parmesan.

Für 2 Personen, Zeit ca. 40 min.

Zutaten:

2 unbehandelte Limetten
2 Lachsfilets ohne Haut
120 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
250 g Spargel
250 g Tagliatelle
2 Lauchzwiebeln
20 g Butter
40 g Parmesan
schwarzer Pfeffer
Salz
Olivenöl
Zucker


1. Lachs marinieren

Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Von den gewaschenen Limetten die Schale abraspeln, zusammen mit 2EL Olivenöl vermischen. Lachsfilets kurz abspülen, trocken tupfen und Limetten-Olivenöl über den Fisch verteilen, beiseitestellen und marinieren lassen.

2. Spargel vorbereiten

Großen Kochtopf mit ausreichend gesalzenem Wasser für die Tagliatelle zum Kochen bringen. Saft einer Limette auspressen. Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Anschließend in möglichst dünne, schräge Stücke schneiden

3. Tomaten zubereiten

Tomaten waschen, halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten mit Knoblauch und 2EL Öl in einer Auflaufform vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15-20Min. im Ofen garen, bis die Haut aufplatzt. 

4. Lachs anbraten

Pfanne mit 2EL Öl auf hohe Stufe erhitzen. Lachs ca. 1-2Min. von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die letzten 8- 10Min. zu den Tomaten in den Ofen geben und fertig garen. Anschließend den Saft der Limette darüber träufeln. 


5. Tagliatelle kochen

Die Tagliatelle in dem kochenden Wasser ca. 7Min. bissfest kochen. Wasser abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Lauchzwiebeln waschen, Enden entfernen und in feine Röllchen schneiden. 

6. Gericht fertigstellen

Inzwischen Fischpfanne auswischen, Butter schmelzen und Spargel ca 2-3Min. farblos bissfest anschwitzen, würzen. Tagliatelle mit Tomaten und ausgetretenem Saft, Spargel und Lauchzwiebeln in einer Schüssel vermengen, mit Lachs servieren. Parmesan darüber reiben. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen