MBFW Berlin Herbst/Winter 2015 #1 Odeur

Donnerstag, 29. Januar 2015 / 0 Kommentare

Der erste Teil meiner neuen Berlin Fashion Week Reihe. Den Anfang macht Odeur. 

Backround: Das Stockholmer Laber existiert seit 2006. Anfangs wurden nur T-Shirts designt, es folgten Hosen, Jacken, Accessoires. Mittlerweile hat es die Mode in Läden in insgesamt 20 Ländern geschafft.  

Merkmale: Odeur sticht nicht durch ein bestimmtes Design heraus, das Markenzeichen ist der Duft der Kleidung!

Die Kollektion: Zwar wird auf der MBFW eine Herren- und eine Damenkollektion vorgestellt, jedoch sind viele Teile Unisex. Außerdem sind auch "typisch weibliche" Merkmale wie transparente Stoffe an den Männern zu finden und anders herum laufen die Damen mit klobigen Schnürstiefeln und breiten Schulterpolstern über den Laufsteg. Die Schnitte sind klar, weit und komfortabel, der Stil lässig und sportlich. So gut wie alles ist etwas oversized. Die Farben sind in schwarz, weiß, grau und creme gehalten, es gibt nur ein Muster, ein Mix aus weiß und grau, dass sich öfter wiederholt.





















via mercedes-benz-fashionnewsroom

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen