Food was my First Love #16 Thunfisch Pasta

Sonntag, 5. Juni 2016 / 0 Kommentare

Kaum ein Gericht ist so vielfältig wie die Gute alte Pasta. Man kann so gut wie alles damit anstellen und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich zeige euch heute eines meiner liebsten Pastarezepte und zwar mit Thunfisch und Mozarella ♥



Zutaten:

1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300g Tomaten
2 EL Olivenöl
400 g gehackte Tomaten (Dose)
1/2 TL Zucker
400g Nudeln
250 g Mozarella Kugeln
2 Dosen Thunfisch in Öl
1 Hand voll Pinienkerne
Pfeffer
Salz

Schritt 1:

Den Knoblauch klein Hacken und im Olivenöl goldbraun anbraten. Die Tomaten entkernen und würfeln und mit der gehackten Dosentomate zum Knoblauch dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ein paar Minuten köcheln lassen.

Schritt 2:

Inzwischen das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln al dente garen. Die Pinienkerne leicht anrösten. Den Tuhnfisch und die Mozarellakugeln abgießen, den Thunfisch dann in die Soße "hineinbrößeln" und die Hälfte der Mozarellakugeln ebenfalls in die Soße geben. Alles gut vermischen.

Schritt 3:

Die rote Zwiebel in Ringe schneiden. Die Nudeln kurz in die Soße geben und alles gut vermischen. Die Nudeln mit der Soße, den Pinienkernen, dem restlichen Mozarella und den Zwiebelringen zusammen anrichten.

Guten Appetit

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen