Frankreich auf meinem Teller - Ratatouille mit Ofenkartoffeln und Olivencreme

Dienstag, 4. August 2015 / 2 Kommentare

Heute gibt es wieder einmal eine Mottowoche, es geht, wie im Titel zu sehen, um die italienische Küche. Die anderen Teilnehmer sind wieder Tina, Sissi und Sophie.

Ich werde Ratatouille machen, dazu gibt es leckere Ofenkartoffeln und eine Olivencreme zum dippen.


Zutaten:

500g festkochende Kartoffeln
frischer Thymian
1 Zuchini
frischer Oregano
150g Creme Fraiche
50g schwarze kernlose Oliven
80g Zwiebeln
1 Packung gehackte Tomaten
1 gelbe Paprika
2 Knoblauchzehen
1 Aubergine
Salz
Pfeffer
Olivenöl


1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und in feine Steifen schneiden. Kartoffeln gut waschen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Thymianblätter von ihrem Stiel zupfen, zu den Kartoffeln und Zwiebeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

2. In der Zwischenzeit Gemüse waschen, Paprika vierteln und entkernen. Den Strunk der Aubergine und Zucchini entfernen und alles in ca. 1cm große Stücke würfeln. Oreganoblätter von den Stielen zupfen, Knoblauch schälen und fein hacken.

3.Die Kartoffel- und Zwiebelscheiben gut auf dem Backblech verteilen und mit 3 EL Olivenöl und je einer guten Prise Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen für 25 - 30 Min. im Ofen backen und dabei einmal wenden.

4. 3 EL Olivenöl in eine große Pfanne geben und auf mittlere Stufe erhitzen. Paprika, Aubergine, Zucchini und Knoblauch ca. 5-8 Min. unter Rühren anbraten.

5. Sobald das Gemüse gedünstet ist, gehackte Tomaten zusammen mit den Oreganoblättern zum Gemüsemix geben. Die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren und ca. 15 Min. bei gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Mit Salz und einer guten Prise Pfeffer würzen.

6. Währenddessen Creme fraiche und schwarze Oliven mit einem Stabmixer in eine hohen Gefäß zu einem sämigen Creme pürieren und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme zu den Kartoffeln un dem Ratatouille servieren.

2 Kommentare:

  1. Klingt super lecker! Ich hätte nur die Oliven weggelassen, aber ansonsten schmeckt das bestimmt hervorragend. Danke fürs mitmachen ;-)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag eigentlich gar keine Oliven aber diese Creme ist echt lecker....:)

      Löschen