MBFW Berlin #7 Glaw

Samstag, 14. Februar 2015 / 0 Kommentare

Backround: Hinter dem Berliner Label stehen Jesko Wilke und Marina Poweleit. Sie lernten sich an der internatinonalen Hochschule für Mode kennen und nach Abschluss ihres Studiums 2011 entschieden sie sich zusammenzuraufen und gemeinsam das High-Fashion Label zu gründen.

Merkmale: Leder un Seide sind ein fester Bestandteil ihrer Kollektionen. Besonders oft kommen batik Elemente vor, besonders gebaziktes Leder ist hier ein Merkmal was man zuvor noch nie auf dem Markt gesehen hat.  Das Markenzeichen der Marke ist jedoch die Bikerjacke, die in jeder Kollektion neu interpretiert wird.  

Kollektion: Für die Herbst/Winter-Kollektion holte sich das Duo ihre Inspiration im Tierreich, genauer gesagt bei Schlangen!  Neben dem Markenzeichen Leder kommen auch Woll- und Seidenelemente, sowie Pailetten und Prints zum Einsatz. Auch Pelz (gebatikt!) spielt eine sehr große Rolle, wird mit Faltenröcken oder -Hosen kombiniert. Die Farben sind großteils in schwarz und rot werden aber durch olivgrüne, pinke und petrolfarbene Details ergänzt. Als Accessiore dienen große Sonnenbrillen die leider oft die metallischen Augenmakeups verdecken, die Lippen sind nur ezent mit Gloss betont, die Wangen strahlen in Terracotta.























0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen