Yves Saint Laurent Saharienne

Samstag, 3. Januar 2015 / 2 Kommentare


Hallo ihr lieben, heute möchte ich euch meinen neuen Duft Yves Saint Laurent - Saharienne vorstellen.

Dieser Duft ist inspiriert von der Vielfalt und frische der Sahara.

Optik/Flacon: Die Außenverpackung ist schlicht und dennoch elegant in weiß, gold gehalten. Typische Schlichtheit die man von YSL kennt. Der Flacon selber ist auch eher schlicht gehalten, ein leicht goldenes Glas mit der YSL-Prägung und einem goldenen Deckel. Dies wirkt sehr edel, wie direkt von Kleopatras Schminktisch.
Der Duft: Der Duft wurde mir zuerst als zitrus-frisch beschrieben, was mich doch sehr abschreckte da mir diese zitronigen frischen Sommerdüfte garnicht zusagen und ich lieber orientalische Düfte trage. Doch das ist mehr. Der Duft ist inspieriert von der Vielfalt der Sahara und ihren doch sehr unterschiedlichen Facetten: die heiße, endlose Wüste und dann doch wieder die wunderschönen grünen und frischen Oasen. Das spiegelt der Duft perfekt wieder. Frische Zitrusdüfte wie Bergamotte,  Mandarine und Zitrone in der Kopfnote treffen auf eine blumige Herznote aus weißen Blüten, Orangenblüten, Johannisbeerblatt und Gaalbanum. Dieser Mix beschreibt wunderbar die grünen und duftenden Oasen. Doch in der Basisnote kommen würzige und etwas orientalischere Düfte wie Ingwer und rosa Pfeffer hinzu, die die  endlose Wüste und die Gewürze auf den orientalischen Basaren verkörpern. Die perfekte Mischung aus beiden Duftwelten.

Duftentwicklung: Die Entwicklung ist wirklich gut und hält was der Duft verspricht. Im ersten Moment ist es wirklich sehr frisch und zitronig doch entwickelt sich schnell weiter und der warme, wunderschöne Grundton kommt hervor. Er bekommt eine sehr angenehme Gewürznote ohne dabei seine leichte zitronig-blumige Frische zu verlieren.
Haltbarkeit: Die Haltbarkeit ist okay. Ich habe einige Düfte die länger halten, kenne aber auch genug die schneller verfliegen, Saharienne liegt also genau in der Mitte. Ich finde aber allgemein halten Zitrusdüfte weniger lang als schwere würzige Parfüms, das ist jedoch mein Eindruck, ob es wirklich so ist weiß ich nicht, 
Preis/Leistung: Bei easycosmetics kostet der Duft 58,95 € pro 75 ml, was ich einen mehr als günstigen Preis für einen solchen Duft finde. 


Mein Fazit: Von der ersten Beschreibung her war ich doch eher vorsichtig. Zitrus ist wie gesagt nicht meins und auch blumige Düfte sprechen mich wenig an. Doch in diesen Duft habe ich mich ein bisschen verliebt. Ich hätte nie gedacht, dass diese drei Noten: Zitrus, Blumen und Gewürze so unglaublich miteinander harmonieren! Auch die Idee dahinter, die Sahara in einem Duft zu beschreiben, hat unglaublich gut funktioniert! Für mich eine absolute Kaufempfehlung und ich werde ihn mir gerne nachkaufen. 






2 Kommentare:

  1. Ich mag die Düfte total gerne und Sharienne will ich mir noch unbedingt zulegen :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist echt ein tolles Parfüm und gegen den Preis kann man echt so gar nichts sagen. LG, Steffi

    AntwortenLöschen