Beauty news #6 Astor Nude Lippenstifte

Samstag, 4. Oktober 2014 / 0 Kommentare


Heute gibt es neues von Astor!
Die bekannte Soft Sensation Colour and Care Lipstick - Reihe von Astor passt sich den Herbst/Winter Trends an: nude! Vier nudige Nuancen werden ab November 2014 in das Sortiment aufgenommen. Die spezielle Formulierung aus Hyaluronsäure, Vitamine, Granatapfelextrakten und Antioxidantien sollen die Lippen Pflegen, weicher machen und glätten. Ausserdem haben sie einen Lichtschutzfaktor 20, der die Lippen vor UV-Strahlung schützen soll.

Die Farben im Überblick:

#101 Silky Rose


#603 Cinnamon Cashmere


#604 Beige Coquette


# 702 Sweet Toffee



Passend dazu wird auch ein transparenter Lipliner gelauncht. Dieser kann zu jeder Lippenstiftnuance getragen werden, denn er sorgt für eine unsichtbare Umrandung, die farblich nicht auffällt und vor dem Auslaufen schützt. Auch hier gibt es eine glättende Wirkung, allerdings durch Sheabutter und Coco-Glyczerin hervorgerufen. Auch als Grundierung glättet er die Lippenstruktur und sorgt für eine längere Haltbarkeit des Lippenstiftes. Er wird ebenfalls im November ins Sortiment aufgenommen.


Mein Fazit: Ich hab bisher nur sehr positive Erfahrungen mit den Astor Lippenprodukten gemacht, deshalb bin ich sehr auf die neuen Nude Lippenstifte gespannt. Nude geht ja immer, ob natürlich im Alltag oder zurückhaltend neben einem auffälligen Augenmakeup am Abend. Was mir besonders gefällt, ist dass die Farben alle einen schönen lebendigen Unterton haben und so nicht so "tot" aussehen, denn ich finde es schrecklich wenn man mit einem zu nudigen Lippenstift wie eine Wasserleiche aussieht. 

Auf den Lipliner bin ich auch gespannt, ich suche schon seit längerem einen transparenten oder Hautfarbenen, so wäre die ewige Suche nach der passenden Nuance zum Lipi erledigt. Ich hatte schon zwei gefunden aber wurde sehr enttäuscht, einer war von Anfang an ein viel zu starker Eigenton, der auch noch sehr ins rosefarbene ging, was zu roten Lippenstiften schrecklich aussah, der andere war anfangs transparent, hat sich aber dann stark verdunkelt nach einigen Stunden, was am Ende sehr nach 80er Jahre Look aussah, bei dem der Lipliner viel dunkler als der Rest ist. Ich werde ihn aber testen und vielleicht kann dieser ja was er verspricht - ich werde berichten!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen